motz

wär ich en berlin, wär ich dort

schöne geschichte:

RADIO GESCHICHTE: DT64
DDR JUGENDRADIO 1964 - 1993
Mittwoch 30.09.09
20.00 Uhr
Veranstaltungsort: Zeughauskino
Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
Eingang Spreeseite
10117 Berlin
Kartentelefon 030. 20 30 47 70
Weitere Informationen

FAMILIE VÖLZ UND DIE COMPUTER
Sendung vom 16.10.1986

copyright ruth roma-voelz
(bild: ruth roma-voelz)

Ohne jegliche Ankündigung, geschweige denn offizielle Voranmeldung, wurde 1986 erstmals ein in akustische Signale gewandeltes Computerprogramm vom Rundfunk der DDR ausgestrahlt. Die dafür Verantwortlichen sahen den Konsequenzen gefasst entgegen, doch anstatt der vermeintlichen Schelte bekamen sie so viele Leserbriefe wie niemals zuvor in der Geschichte des Radios der DDR. Tatsächlich zählte der Rundfunk der DDR zu dieser Zeit neben der BBC und dem niederländischen Rundfunk NOS zu den wegweisenden Initiatoren einer Verbindung von alten und neuen Medien. Lange vor den heute gängigen Möglichkeiten des Download im Internet waren es die Radiostationen mit ihren Software-Ausstrahlungen, die die Heimcomputerszene mit Programmen versorgte. Eigens dafür wurde mit BASICODE eine systemübergreifende und audiofähige Software-Sprache entwickelt. BASICODE galt seinerzeit als „Esperanto“ für Heimcomputer in Ost und West, das die Commodore-, Atari- und Apple-Rechner im Westen wie auch die Robotron-Geräte der DDR verstehen konnten. Darüber hinaus war mit BASICODE auch das Programmieren eigener Software ohne große Vorkenntnisse möglich.

DIALOG MIT JOACHIM BAUMANN UND RALF HOMANN

Im Anschluss an die Präsentation der Sendung treten Joachim Baumann und Ralf Homann in einen Dialog über ein gleichsam sozialistisches Kapitel der Mediengeschichte.
In Anwesenheit von HORST VÖLZ, Physiker, Informationswissenschaftler und Autor der Programmierkurse im Computer-Club.

... Link (0 comments) ... Comment


verpacktes leben

10xküche +
3xkleidung +
21xelektronik und papier +
2x koffer mit elektronik: 10 festplatten, speicherkarten, ...

schreiben: koffer geöffnet, 2facher durchschlag

... Link (0 comments) ... Comment


german vermieter

take this "schönheitsreperatur"!
(only) an empty flat is a good flat!
but this one feels alien already, more streetlife lately, and the best hotel around the corner: sarotti-höfe!!. if you wanna be in berlin: recommended.

ah, before i forget. tcom is as nice as never, after we said good bye.

... Link (2 comments) ... Comment


Online for 6374 days
Last update: 24/08/17 19:06
status
Youre not logged in ... Login
menu
... Home
... Tags


search
calendar
desembre 2018
dl.dt.dc.dj.dv.ds.dg.
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
juliol
recent updates
aus gegebenen anlass damals märz,
2002 en barna ... |
by motzes (07/07/17 13:33)
rksv Bin gespant wie es
mit den Paragons nach dem 1. April aussieht. findet sich...
by Christoph Schachner (27/03/17 11:18)
stupidity revisited ah, finally some
parts are back: by Giancarlo Livraghi older version:
by motzes (30/01/17 23:18)
albots the difference of ai
today: authors don't hide that they have more questions than...
by motzes (20/12/16 09:28)
ai , via EPSRC
towards "social interaction": constructivist A.I. approach: replicode tutorial: http://wiki.humanobs.org/public:replicode:replicode-main
by motzes (04/04/16 12:37)
gut so! danke.
by motzes (08/02/16 13:21)
Btw heute hierüber gestolpert:
https://github.com/watson/awesome-computer-history
by tobi (08/02/16 11:47)
early devices and ideas nice
and humorous history presented by j.c.r. licklider in the 1980s...
by motzes (07/02/16 10:36)
paragon beim lesen von texten
von finanzbeamten stösst man auf worte, die schön sind, aber...
by motzes (18/09/15 23:07)
if-when, what-if there is a
so called "". done by human who work on machines...
by motzes (11/08/15 14:33)

RSS Feed

Made with Antville
Powered by
helma object publisher